Troutwerk Teamangler Carsten Dibke

Neue Verstärkung im Troutwerk- Team

Heute möchten wir euch Carsten vorstellen, der seit Gestern offiziell unserem Team angehört. Wie jeder Angler hat auch Carsten seine ganz eigenen Vorlieben, aber dies kann er euch auch selbst erzählen:

Ich heiße Carsten Dibke und angle nun schon seit 47 Jahren. Im Alter von 5 Lenzen habe ich mit einer Bambusrute meine erste Brasse gefangen, die auch von meiner Familie unter Spucken von Gräten verzehrt werden musste.

Danach war ich infiziert und habe mein Hobby in allen verschiedenen Variationen ausprobiert. Die ersten Jahre als Ansitzangler an heimischen Flüssen, Seen oder in der Brandung. Später dann vom eigenen Boot und dazu im Laufe der Jahre das Waten an Deutschlands Ostseeküste.

Die “Passion Meerforelle” hat mich seitdem nie mehr losgelassen. So kam ich dann zufällig über unsere Fb- Meerforellengruppe mit Björn und seinen handgefertigten Blinkern in Kontakt – und so hatte ich Gelegenheit diese dann später selbst an der Küste testen zu können.

Ich war von Anfang an Überzeugt von Lauf und Flugverhalten – es dauerte nicht lange und ich konnte meine erste “Troutwerk” Meerforelle damit sicher landen. Dies ist jetzt ca. ein Jahr her und ich habe seither nur noch Björns Blinker gefischt, ich glaube das nennt man Überzeugung!

Ich freue mich ein Teil des Troutwerk- Teams geworden zu sein, dass ich künftig mit Rat und Tat unterstützen darf. Ich wünsche allen viel Petri Heil und freue mich dabei zu sein und diese tollen Blinker weiter zu entwickeln.

Carsten wohnt auf der Höhe von Koblenz, ist sehr oft hier an unseren Ostseestränden und Steilküsten unterwegs – aber auch gern ein paar Mal im Jahr noch weiter oben, in Norwegen.

Carstens Boot liegt seit vielen Jahren auf Fehmarn, dort kennt er fast jeden Stein am Spülsaum persönlich. Aber auch an heimatlichen Flüssen wie Rhein und Mosel ist er regelmäßig aktiv, dort stellt er gern auch Zander und Rapfen nach.

Wir freuen uns sehr das Carsten nun unser Team verstärkt,

TL

Troutwerk- Team