Troutwerk ODIN und THOR

Unsere Blinkermodelle haben jetzt einen Namen!

Blinkerbezeichnungen sind in unseren heutigen Tagen sehr viel durch Anglizismen geprägt, dies liegt auch darin begründet das diese industriell produzierenden Firmen in Übersee ihre Firmensitze haben. Die bisher bei Troutwerk verwendeten Begriffe Einhänger oder Inliner sagen zwar etwas zum Typ und der Spezifikation eines Blinkers aus, aber sehr einprägsam ist dies auf die Dauer nun wirklich nicht.

Wir haben uns bei der Namensgebung an der altnordischen Sprache orientiert, dies lag nahe, schließlich kommen unsere Blinker primär an den schönen Ostseeküsten unseres Landes, hoch oben im Norden zum Einsatz. Unsere dänischen Kollegen machen dies ähnlich, wobei dies durch die dänische Sprache zu fast unaussprechlichen Namen wie Snurrebassen usw. geführt hat. SNORRE heißt im Altnordischen übrigens so viel wie “schnell drehend” was ja bei einem Inliner ja auch sehr passend ist. So war SNORRE auch bei uns zunächst im Gespräch…wurde aber wegen der Ähnlichkeit zum zuvor genannten Namen wieder verworfen…dies hätte sich ja schon fast “abgekupfert” angehört.

ODIN…ein klingender Name!

ODIN bedeutet aus dem Altnordischen übersetzt soviel wie “Allvater”, was lag also näher  unser erstes Blinkermodell genau so zu nennen? Mit der Entwicklung des Einhängers für Küste u. Forellenteich begann schließlich vor vielen Jahren unsere Blinkerherstellung.

Unsere Inlinemodelle wurden erst aufgrund der wachsenden Nachfrage zu Ende des letzten Jahres entwickelt und ins Programm genommen,  sind damit also im Grunde eine spezifische Weiterentwicklung des Odin.

THOR, das Inlinemodell

Daher fanden wir den Namen THOR für unsere Inlinemodelle sehr passend, Thor war ja bekanntlich der Sohn Odins.

Ab dem heutigen Tage werden diese beiden Namen fest als eindeutige Produktbezeichnung für unsere jetzigen Troutwerk- Blinkermodelle übernommen.

 

Neues aus der Werkstatt

Derzeit arbeitet Björn an einem ganz neuen Inline-Modell, dieses soll eine etwas schlankere und längere Form gegenüber dem Standard – Inliner THOR besitzen und damit deren Einsatzmöglichkeiten erweitern. Derzeit sind bereits einige Prototypen davon im Test…aber mehr wird dazu heute und an dieser Stelle noch nicht verraten.

Zum beginnenden Frühjahr des kommenden Jahres werden wir euch diesen neuen Blinker voraussichtlich serienreif vorstellen können, aber der Name steht schon fest!

ASGARD …  😉